Skip to content

Android FTW!

Mein HTC Desire hat mir ja quasi schon vor dem Kauf gefallen. Seit ich es an diesem Wochenende aber endlich gerootet habe, bin ich völlig begeistert! Mit dem Tool unrevoked hat es nicht einmal 10 Minuten zum root gebraucht. Danach kam pays-ROM drauf mit LauncherPro Plus, und ieee802.11n-Unterstützung! Insgesamt läuft das HTC nun auch flotter. Der Ladebildschirm ist nun endlich schwarz, und macht keine nervigen Geräusche mehr beim Booten des Smartphones.


Als nächstes wird sich in's Firmen-VPN verbunden mittels vpnc und dem errechneten Gruppen"secret", welches sich recht einfach bestimmen lässt. Dann läuft auch die Exchange-Verbindung... Wenn das funktioniert, wird ein nandroid-backup erstellt und die nächste ROM ausprobiert. Meine Wahl ist dabei wegen noch mehr Features auf LeeDroid gefallen.

Der neue Recovery-Loader clockwork-mod ist übrigens großartig: Ein komplettes Systembackup mit einem Tastendruck, und die Möglichkeit, unsignierte ROMs, Updates usw. einzuspielen, ohne den S-OFF-Switch zu setzen. So wird nicht mal die Garantie des Gerätes angetastet :-)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen